Gratis bloggen bei
myblog.de

IMaisonI IMoiI IFotosI IArchivI IGästebuchI IContactI
Designer x Host
Ein paar Worte zu meinem Geburtstag

Hach Leute war dit schön!  Am Morgen des 30 . Novembers sah ich mich zwar erstmal damit konfrontiert, dass ich mit einer Horde aufgebrachter französischer Schüler das Lycée blockierte und gegen krasse Mutationen des Schulsystems demonstrierte (meine linke Schulter war im französischen Fernsehen! ) . Auch meine zwei bislang besten Freundinnen hier haben sich gestritten und ich musste erfahren, dass ich in Englisch leider nur 14 Punkte hab (von 20). Abends um halb sieben, die Schule bzw. der "Blocus" waren beendet, hörte ich mir noch die krasse Familiengeschichte einer Freundin an und fuhr endlich nach Hause.

Der Tisch war ganz schön gedeckt, einige Freunde der Familie waren da, meine Gastschwestern, meine Gastmutter und der erste Gang wurde serviert. Einschliesslich bis zum Käse haben wir sehr gut gegessen, viel gelacht und geredet... Beim Geburtstagskuchen meiner Gastmama bin ich dann rot geworden, als sich alle Augen auf mich richteten und ich die 17 Kerzen ausblies. Geschenke gabs auch, Päckchen von zu Hause, einen Pullover und eine elektrische Zahnbürste!!!! (Hatte ich mir gewünscht...) Es war ein wunderschöner Abend um am Ende umarmte ich meine Gastmama ganz fest und dankte ihr für alles.

Letztes Wochenende waren wir bei meiner anderen Gastschwester und ihrem Freund in der Provence (Leute, Leute..das muss man gesehen haben!!) und da haben wir gleich noch ein bisschen weiter gefeiert. War alles so schön. Diese Familie ist ein ganz riesiger Glücksgriff , ich fühle mich so wohl, so richtig "familiär" .  

12.12.07 15:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen