Gratis bloggen bei
myblog.de

IMaisonI IMoiI IFotosI IArchivI IGästebuchI IContactI
Designer x Host
La rentrée

Die erschreckende Eintönigkeit der Ferien ist zu Ende, der harte französische Schulaltag geht weiter. Aber es ist wirklich toll. Meine Klassenlehrerin hat viel Verständnis für mich und in der Klasse lern ich immer mehr Leute kennen.

Mittlerweile habe auch ich begriffen, dass wir diese 15 Bücher für den Goncourt lesen mussten, dem französischen Literaturpreis. Eine ganz grosse Sache. In letzter Zeit war ständig Fernsehen und Radio im Unterricht anwesend. Ich hab mich da glücklicherweise immer drumherummogeln können, mein französisch ist ganz bestimmt noch nicht fernsehreif!

Es geschieht so viel hier, aber eigentlich auch gar nichts im Speziellen. Ich weiss schon gar nicht mehr, was für die lieben Berliner interessant ist. Vielleicht dass ich neulich auf Schlittschuhen zusammen mit lauter 14-jährigen zu Billigtechno abgegangen bin? Oder das ein Engländer mich nicht verstanden hat, weil ich den Satz aus Versehen auf französisch beendet habe? Oder das ich (wie Anke damals in Deutschland) im Buchladen den letzten Satz des neuen Harry Potter laut vorgelesen habe und alle mich böse angeguckt haben? Oder das ich meine Wand mit allen Fotos und Bildern geschmückt habe, die ihr mir geschhickt habt?

Wie auch immer. La vie est belle .

11.11.07 20:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen